©2015 by bahnblitze.de  

Umzeichnung einer H0-Lokomotive/1:87



Mit Lösungmittel (vorsicht, der Lack, wenig ratsam) oder mit einem Uhrmacherschraubendreher werden vorsichtig die alten Nummern entfernt. Die neuen Nummern befinden sich auf einer Trägerpappe und können einzeln bei Bedarf durch Nässe abgelöst werden. Dazu wird die Trägerpappe ins Wasser getaucht. Am Besten einzelne Nummern vorher raustrennen, da sich sonst alles löst. Die Nummern sind zum Beispiel bei Ebay oder Hood erhältlich. Anschließend werden die Nummern vorsichtig einzeln auf die Lok geschoben. Dies erfordert veil Geduld. Fixierung mit Klarlack.
Umzeichnung H0 LokUmzeichnung H0-LokUmzeichnung H0 Lok