©2015 by bahnblitze.de  
Baureihe: VT88/89
Baujahr: 1932-1941
Hersteller: Waggonfabrik Wismar
Leistung: ca.40PS
vmax: 56km/h
Gewicht: 6,1t
Ausmusterung: 1960
Standorte: u.a. EM Bochum
Achsformel: B
Beschreibung: Die Wismarer Triebwagen, auch Schwineschnäuzchen genannt, wurden um 1932 von der Waggonfabrik Wismar für Nebenbahnen gebaut und gelangten somit auch in den Besitz der DRG. Sowohl die Deutsche Reichsbahn der DDR als auch die Bundesbahn übernahmen einige Fahrzeuge. Das Fahrzeug in Bochum hat sogar einen Fahrradgepäckträger für ein Meldefahrrad.


DB-Baureihe VT88/89