©2015 by bahnblitze.de  
Baureihe: 491
Baujahr: 1935-1936
Hersteller: AEG, Fuchs
Leistung: 390KW
vmax: 110km/h
Gewicht: 51t
Ausmusterung: 1997
Standorte: Bahnpark Augsburg
Achsformel: Bo'2'
Beschreibung: Der Gläserne Zug/ET91 wurde 1935 in zweri einteiligen Einheiten als Prestigeobjekt für die Deutsche Reichsbahn Gesellschaft entwickelt. Einer der beiden Triebwagen wurde 1943 durch einen Bombenangriff zerstört, der andere Triebwagen stieß am 12.12.1995 in garmisch-Patenkirchen mit einer ÖBB-Lok zusammen, sodass 1/4 der Fahrzeuges zerstört wurde. Eine Aufarbeitung des rein für Sonderfahrten gedachten fahrzeuges war zu kostspielig, sodass das fahrzeuge 1997 aus der Bestandsliste gestrichen wurde. Zur Zeit ist der Triebwagen im bahnpark Augsburg hinterstellt, wo er aufwedig äußerlich restauriert wird. Eine technische Aufarbeitung ist so gut wie ausgeschlossen.


DB-Baureihe 491