©2015 by bahnblitze.de  
Baureihe: 475/478
Baujahr: 1928-1931
Hersteller: AEG, DMV, O&K, SSW; WUMAG
Leistung: 360KW
vmax: 80km/h
Gewicht: 65t
Ausmusterung: 1997
Standorte: EM Bochum, Historische S-Bahn Berlin
Achsformel: ?
Beschreibung: Die Baureihe 475, konstruiert durch AEG/O&K/DMV, ist ein elektrischer Triebzug für Stromschienenverkehr der S-Bahn Berlin. Sie ist als ET 165 etwa ab 1928 gebaut worden. Die Ausmusterung der Gleichstromfahrzeuge endete 2004. Einige Fahrzeuge wurden als Werkstatt und Sonderfahrzeuge umgebaut und in die für diese Fahrzeugnutzung übliche Baureihe 478 umnummeriert. Ebenfalls der BAureihe 478 gehören die ehemaligen Zweisystem-Lokomotiven (DC/Diesel, gebaut von Gmeinder) der BVG, die mittlerweile an die HVLE verkauft wurden.


DB-Baureihe 475/478