©2015 by bahnblitze.de  
Baureihe: 232/V320
Baujahr: 1962
Hersteller: Henschel
Leistung: 2794KW
vmax: 160km/h
Gewicht: 125t
Ausmusterung: 1976
Standorte: Wiebe
Achsformel: C'C'
Beschreibung: Die V320 wurde als schwere Güterzuglokomotive für unelektifizierte Hauptstrecken entwickelt. Da die DB aber mit der Elektifizierung begann, wurde die 6-Achsige Lok unrentabel und kam nicht in Serienfertigung. Von Henschel wurde sie als DH 4000 eingereiht und war Prototyp für einige Lokomotiven für China und die Sowjetunion. 1978 wurde sie an die Hersfelder Kreisbahn verkauft, die sie 1989 weiter an die Teuteburger Waldeisenbahn verkaufte. Dort wurde sie 1992 abgestellt und 1994 an Serfer / Italien veräußert. 1998 kaufte sie die Gleisbaufirma H.F.Wiebe GmbH.


DB-Baureihe 232/V320