©2015 by bahnblitze.de  
Baureihe: 140
Baujahr: 1957
Hersteller: Krupp, Hesnchel, Krauss-Maffei, BBC, Siemens
Leistung: 3700KW
vmax: 100km/h
Gewicht: 83t
Ausmusterung: -
Standorte: DB Schenker, DB Museum Koblenz, RBH
Achsformel: Bo’Bo’
Beschreibung: Die Baureihe 140 oder E40 bezeichnet eine 1957 von Krupp und Henschel entwickelte Einheits-Elektrolokomotive mit zwei zweiachsigen Drehgestellen für den Güterzug- Zugverkehr. Der steigende Bedarf an Kapazitäten im Güterverkehr führt zu eine teilweisen Reaktivierung von Lokomotiven die schon für die Verschrottung vorgesehen waren. Allerdings werden keine Revisionen mehr durchgeführt. Einige Lokomotiven der Schwester-Baureihe 139, welche im gegensatz zur 140 für Steilstrecken und Wendezugbetrieb geignet ist, sowie der Baureihe 140 gelangten bereits zu Privatbahnen wie der MWB, Locomotion und der Press


DB-Baureihe 140