©2015 by bahnblitze.de  
Baureihe: 118
Baujahr: 1935-1939
Hersteller: AEG, Krupp
Leistung: 2840KW
vmax: 150km/h
Gewicht: 108,5t
Ausmusterung: 1984
Standorte: Koblenz, Augsburg, Glauchau, Dresden, Weimar
Achsformel: 1'Do1'
Beschreibung: Die Baureihe 118 ist eine Schellzugbaureihe der DRG, welche von der Bundesbahn übernommen wurde. Sie wird von 4 Antriebsachsen bewegt, zusätzlich hat sie zwei Mitläuferachsen. Die E18 wurde 1935-1939 und in der Nachkriegzeit von AEG und Krupp gebaut. Sie hat ein Zulassung für 150 km/h. Die fast baugleiche E19 sogar für 180km/h. Die 2840KW-starke Schnellzug-Baureihe wurde ab 1984 ausgemustert


DB-Baureihe 118